Auch diese Jahr  haben wir wieder das fast schon traditionelle Grill & Chill veranstaltet. Anders als im letzten Jahr war uns das Wetter  diesmal gnädig, dafür fand das

“Unwetterunterhaltungsprogramm” auf der überdachten Terrasse nicht statt 🙂 Bei Steak, Würstchen, Bier und  Saft kamen viele gute, interessante Gespräche zustande. Wir danken auf diesem Wege noch einmal allen Gästen und auch für die tollen Gastgeschenke.

Danke.

Auf vielfachen Wunsch die Rezepte für den Ebly Salat und den Nachtisch.

EBLY Salat
200gr. Ebly  (Hartweizen)
Ruccola Salat
1 Päckchen Knorr Salatkrönung
½ Dose Kichererbsen
½ Dose Mais
Zucchini, Gurken oder Gemüse nach Belieben
Öl & Essig nach Geschmack abmessen
Koriander zum Verfeinern
3-5 Teelöffel Falaffelgewürz (von Alnatura)

Salat waschen
Ebly bissfest kochen
Zutaten klein würfeln
Salakrönung mit 1 EL Öl anmischen, Falaffelgewürz, Salz und Pfeffer darunter mischen.
Alles durch mischen, Koriander drüber – fertig.

Rezept für eine riesige Schüssel leckeres Himbeerdessert (Kalorienzahl geheim)

3 Becher Schlagsahne
1 große Tüte gefrorene Himbeeren (zb. von Rewe)
1 große Tüte Baiserstücke

Die Schlagsahne leicht süßen und schlagen. Eine Schicht Baiser in die Schüssel bröseln, dann eine Schicht gefrorene Himbeeren,

anschließend Sahne. Einfach nach belieben wiederholen – Baiser, Himbeeren, Sahne… Das Dessert noch 3-4 Stunden in den Kühlschrank, so können die Himbeeren langsam auftauen, außerhalb des Kühlschrankes hält die Leckerei dann noch 2-3 Stunden aus.

Guten Appetit

Menü
Call Now Button